Donnerstag, 9. Dezember 2010

Der Keuschheitsgürtel

Bevor mir hier jemand vorwirft ich würde mich mit fremden Federn schmücken schreib ich mal lieber noch ein paar Zeilen dazu. Natürlich habe ich den nicht wirklich hergestellt, sondern diesen Gürtel habe ich extra fürs RP anfertigen lassen. Ich selber habe weder die Zeit und noch viel wichtiger die Fähigkeit dazu solch einen Gürtel, zumal in solcher Ausführung anufertigen. Der ausschlaggebende Punkt war, das ich als Schmied immer wieder Anfragen zu solch einen Teil hatte, so das ich dachte das es besser wäre solche Anfragen nicht nur durch RP sondern auch durch die Übergabe solch eines Teiles zu beantworten.

Also hab ich jemanden gesucht und vor allem auch gefunden der so etwas kann. Der Gürtel besteht aus 203 Prims es gibt ihn zur Zeit in einer ungescripteten Version und eine weitere Version mit Opencollar und RLV-Funktionalität ist noch in Arbeit, zickt aber noch rum. So scheint der Belt zwar alle Einstellungen vom Collar zu übernehmen, wenn man sich das im Menu anschaut, Owner, Verschluss, RLV etc, aber irgendwie wirkt es sich doch nicht aus. Auch scheint nur eine von 5 Animationen zu funktionieren. Da gibt es also noch jede Menge Arbeit.



Den Gürtel in der Version ohne Scripte gibt es ab sofort bei mir in der Schmiede zu Kasra oder man passt mich ab wenn ich mal auf Reisen oder am Pilgern bin. Ich werd sicher immer das eine oder andere Exemplar einstecken haben. Ganz hartgesottene können sich natürlich auch den noch unfertigen Belt mit OC und RLV-Funktion holen, dann erwarte ich aber ein Feedback falls man ihn vor mir vernünftig zum laufen bekommt. Den Gürtel gibt es nur im RP, Anfragen über IM: "Komm schick mir mal das Ding!" werde ich nicht beantworten. Ach so der Preis? Der Preis ist RP.

GR

Kommentare:

  1. Das war doch ein Vertipper mit den 203 Prims, oder? o_o

    Und was verursacht der gescriptete denn für eine Scriptbelastung? Fände es interessant, wenn Du da weitere Testverläufe und technische Details posten würdest.

    AntwortenLöschen
  2. Nein, kein Vertipper 203 Prims, ich vermute das kommt von den kleinen Ketten die da dran sind. Genaugenommen ist es nicht mehr als manche Halskette hat. Der Lag den der Belt verursacht wird nicht höher sein als bei einen Opencollar, da die Scripte und die Funktionen im wesentlichen die gleichen sind. Da der Belt aber im Gegensatz zu einen Collar nicht von allen Kajirae gleichzeitig und eben auch nicht ständig getragen wird, sollte die Scriptbelastung im wesentlichen geringer sein. Den Gürtel gibt es auf jeden Fall aber modify so das man ihn im Zweifelsfall auch anpassen kann.

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm, warum neu erfinden? Es gibt den bewährten T&T-obedience-belt. Und mit einem Rope-Plugin dürfte der sich für eine Kajira in Gor ganz gut bewähren!

    T&T stopt seit ein paar Monaten alle momentan nicht benötigten Skripte um die Scriptbelastung so stark wie möglich zu reduzieren.

    Übrigens: im S&M Design Castle gibts eine (nur lokal verwendbare) Demoversion, so dass man zuerst mal unbeschwert testen kann...

    Nati Gynoid

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Tipp Nati! Ich hab mir den erwähnten Gürtel mal angeschaut. In gibt es ja scheinbar nur in eine no copy Version, sozusagen für Endkunden. Den Gürtel habe ich anfertigen lassen um in mit vollen Rechten zu besitzen damit er im RP problemlos weitergegeben kann. was ja mit dem T&T Belt so nicht möglich ist. Wenn der Kajira der Gürtel nicht gefällt bleibt es ihr ja unbenommen sich später einen anderen zu besorgen. Nur welche Kajira will das schon?

    AntwortenLöschen