Mittwoch, 22. Februar 2012

Katzenjammer

Wenn ich den Post heute früh geschrieben hätte, wäre ich ja fast versucht gewesen über meinen Kater zu berichten. Also nicht das ich verkatert gewesen wäre, nein, ich mein schon so eine vierbeinige Flohschleuder die sich manche Menschen zu Hause halten. Na wie auch immer jedenfalls hatte ich das Tier in eine Katzenbox gesteckt und im Fußraum meines Autos verstaut um mit dem Kater zum Tierarzt zu fahren. Die gesamte Fahrt über, so ungefähr 10min hat das Tier in einer Tonlage gejammert, zum Stein erweichen. Ein Kleinkind hätte es nicht besser gekonnt, fast hätte man meinen können er wusste das er kastriert werden sollen. Schicksal! Schließlich ist er zum Mäuse fangen angestellt und nicht um sich durch die Vorgärten zu poppen.


Hmm was ich eigentlich wollte ist, das ich vom RP gestern nicht viel hatte, grad so das ich ein Ale getrunken hatte und der besoffenen Ärztin zugeschaut hab wie sie nach Hause gewankt ist und dabei entweder die Tür der Herberge oder sich selber beschädigt hat, fing auch schon mein PC mit spinnen an. Merkwürdigerweise lief SL noch, ich konnte chatten, mich bewegen, umziehen und so weiter. Was aber auf einmal nicht mehr ging war Skype, ICQ und der Browser. Ping auf IP-Adresse bzw auf Name ging auch. Alles in allem alles sehr merkwürdig. Ich habe mich dann entschlossen auszuloggen und den Router neuzustarten. Brachte aber nicht wirklich viel, sondern dann fing das Theater erst richtig an.

Kaum lief der Router wieder, funktionierten natürlich auch alle Webanwendungen sauber, bis, ja bis ich zu einen Teleport ansetzte. Dann wurde ich von SL ausgeloggt und  es war außer mit einem Ping kein Zugriff mehr aufs Internet möglich. Gut, das ist ja immerhin was aber jetzt weißen Zahlen auf schwarzen Grund zuzuschauen ist nun nicht wirklich abendfüllend, also der nächste Versuch. Router neustarten, einloggen, Teleport, Internetzugriff down. Konnte man beliebig wiederholen. Irgendwann kam ich dann auf die Idee, mal einen anderen Viewer auszuprobieren. Da ich früher mit einer älteren Version vom Phoenix schon mal ähnliche Probleme hatte, loggte ich jetzt statt mit den Firestorm mit dem Imprudence ein und siehe da, alles lief ohne Probleme.

Nur mag ich den Imprudence nicht wirklich, ich muss also zusehen das ich heute Abend den Firestorm wieder lauffähig bekomme. Ich vermute ja ein Cacheproblem und werde den deshalb nachher mal leeren. Bin ich bloß gestern nicht darauf gekommen. Cacheproblem deshalb weil ich es auch schon hatte, das mir der Firestorm kurz nach dem einloggen mal crashte und da hab ich auch bloß den Cache geleert und dann ging es wieder. Ich nehm das jetzt einfach mal als Allheilmittel. So und nun geh ich meinen Kater bedauern, also den ehemaligen, den der jetzt nicht mehr so breitbeinig laufen muss.

GR

Kommentare:

  1. Mein Kater durfte ganz er selbst sein, bis er einen entscheidenden Fehler beging: Er pisste auf meine Semesterarbeit. Ein Aquarell. Danach war es noch wässriger. Und meine Professorin guckte komisch, als ich es abgab und es ... roch. Nun ja. An dem Tag ging er zum Tierarzt.

    AntwortenLöschen
  2. So weit muss es ja nicht erst kommen! Zumal ich noch nen anderen Kater hab der schon kastriert ist und sich der doch tatsächlich unzüchtiger Annäherungsversuche des Roten entziehen musste.

    AntwortenLöschen
  3. Meine Miez hatte ab dem Zeitpunkt verschissen, als sie auf Net's Bettseite auf die niegelnagelneue Matratze gepisst hat. Vorher waren es "nur" Orgien auf seine T-Shirts. Danach ging's ab zum Kastrieren ;-)

    AntwortenLöschen