Donnerstag, 31. März 2011

Tag 10 - En`Kara - Der Irrgarten

Der vorletzte Tag der En`Kara Feierlichkeiten war angebrochen, heute sollte es nur ein paar Spiele für die Kajirae geben, wie den Irrgarten zur Binasuche eben. Gut, die Freien konnten noch ein paar Wetten platzieren welche Kajira nun die Beste sein wird, das war es dann aber auch schon mit der Zerstreuung für diese. Wobei Irrgarten war ja dezent untertrieben, Labyrinth wäre der bessere Ausdruck gewesen. Mannshohe Mauern und ein Dach boten keinerlei Möglichkeiten zum schummeln. Eigentlich war ich schon am Überlegen ob ich Lu darein lassen sollte, es konnte mir ja keiner garantieren das sie auch wieder heraus fand. Noch mehr wurden meine Bedenken geschürt als Dina mit einer Überlebensausrüstung erschien die einen Höhlenforscher gerecht geworden wäre.

Das machte die anderen Mädchen noch verrückter und während Mina nun auch noch Proviant einsammelte ging Lu sich erstmal übergeben vor lauter Aufregung. Zum Glück beruhigte sich die Situation aber allmählich und man konnte die Mädchen sogar überzeugen ohne diese Überlebensausrüstung ins Labyrinth zu gehen. Die Regeln wurden verkündet, wobei die ziemlich einfach waren, rein ins Labyrinth und die Kajira die nach einer halben Ahn die meisten Binas gefunden hatte, galt als Siegerin und würde auch einen Preis bekommen. Jetzt sollte es aber losgehen, 5 Kajirae aber nur 4 Tore. Ein Ungleichgewicht dem ich erst gar keine Bedeutung beimaß, was sich später aber noch als wichtig herausstellen sollte.

Kurz vorm Start.
Doch nun hieß es erstmal warten, die Kajirae waren im Irrgarten verschwunden und es sollte einen halbe Ahn dauern bis sie wieder heraus konnten. In der Zwischenzeit wurden von den anwesenden Freien Wetten abgeschlossen. An Mina schien eine Freie was gefressen zu haben und platzierte recht hohe Einsätze auf sie während sich die restlichen Wetteinsätze auf die anderen Mädchen verteilten. Die Zeit verrann überhaupt nicht, die halbe Ahn schien sich eine kleine Ewigkeit hinzuziehen, zwischenzeitlich war noch ein sechstes Mädchen in das Labyrinth gelassen worden, deren Chancen waren jedoch mehr als schlecht, doch dann kamen sie alle wieder heraus und gaben ihre gefundenen Binas  ab. Das Zählen der Perlen ergab das Lu mit 27 Stück nur vorletzte geworden war.

Irrgarten ohne Dach nach Beendigung des Spiels
Erst war ich ziemlich wütend auf Lu weil sie nicht mehr erreicht hatte, dann fiel es mir wieder ein. Sie war es gewesen die sich einen Eingang mit einem der anderen Mädchen teilen musste, während die drei Mädchen der Sklavenhändlerin jede ihren eigenen Eingang hatte und dadurch einen Vorteil erhielten den die anderen beiden unmöglich wieder aufholen konnten, mussten sie sich doch am Anfang, bis sich dann irgendwann ihre Wege trennten, die gefunden Perlen teilen. Wütend machte ich meinen Ärger lauthals Luft. Logisch dass, das auch andere mitbekamen und mich von meiner Nachbarin mehr als ein wütender Blick traf aber diese Bevorzugung ihrer eigenen Mädchen war einfach zu offensichtlich gewesen, da konnte sie noch so beteuern das die Verteilung der Startplätze dem Zufall geschuldet war.

Lu schickte ich weg, ihrer weitere Anwesenheit machte es auch nicht besser, dann trank ich mein Ale aus und warf das Horn wütend von mir. Eigentlich wollte ich auch gerade gehen als sich Mina vor mich kniete und mir eine größere Menge Münzen brachte. Diese wären von der Herrin die auf sie gewettet hatte und sie, also die Herrin möchte sie mir schenken als Ausgleich für die Benachteiligung bei dem Spiel. Die Münzen nahm ich an mich und dann trollte ich mich so langsam in Richtung des Männerzeltes, ein späteres zählen ergab das es 50 Kupfer waren. Die Lady muss also richtig gut bei den Wetten abgesahnt haben, viel besser fühlte ich mich nun aber auch nicht.
__________________________________________________________________________________

Nun noch ein paar Randbemerkungen OOC. Weil ich gestern Abend schon von verschiedenen Seiten angeschrieben wurden bin und eh das auch hier einer falsch versteht. NEIN! Ich hatte nicht vor den Ausgang des Spieles OOC in Zweifel zu ziehen. Ich habe einfach nur eine Unzulänglichkeit, 4 Eingänge - 5 Kajirae, die man nur hätte verhindern können wenn man ein Mädchen ausgeschlossen hätte, das aber wollte zum Glück keiner, für etwas kontroverses RP nutzen wollen. Lasst den Schmied IC einen schlechten Verlierer sein, schließlich hat er beim Steinespiel seine Kajira geschlagen als er fast verlor, hat sich beim Tharlarionrennen vom Wirt ein Ale ausgeben lassen als er gegen ihn verlor und nun bei der Binasuche eben dieses kleine Eklat. Klar hätte ich auch meine Kajira verprügeln können weil die so schlecht war aber dann wäre das in 5min erledigt gewesen und so hatten mehrere noch Gelegenheit sich um diese Affaire herum im RP zu produzieren.

Vielmehr kann man davon ausgehen, das ich eigentlich vollkommen relaxt war bis zu jenen Zeitpunkt wo die ersten IMs kamen unter dem Motto was ich mir denn bei der Aktion gedacht hätte. Und ich kann ehrlich sagen nichts, außer das ich ein bisschen RP versucht habe. Ohne jetzt schon ein Fazit ziehen zu wollen, muss ich aber sagen, das ich die Leistung aller die an der Organisation der des En`Kara beteiligt waren anerkenne. Ob es nun Kasras Regent war der die Idee hatte, Nasty Bauleistungen im Sky von Thassaland oder die der vielen anderen Helfer die nicht so offensichtlich in den Vordergrund getreten sind. Ganz vorn dabei war eben auch Teddy mit ihren Mädchen, Dina, Lina und Mina, ohne die vieles so nicht möglich gewesen wäre. Deswegen tut es mir auch leid das es nun gestern gerade sie getroffen hat und es so aussah als wollte ich etwas schlecht machen. Nein die Gelegenheit da im RP ein wenig kontrovers drauf einzusteigen war einfach zu groß, der Verlockung konnte ich nicht widerstehen.

GR

Kommentare:

  1. Siehst du Georg, du bist einfach zu nett. Ich habe nur eine IM bekommen, ob du auch OOC sauer bist und nur eine Frage, ob ich es sei.
    Offensichtlich traut man sich in der Regel nicht, mir quer zu kommen, wenn ich sauer sein könnte. :-)

    Daher nochmal in aller Form und Deutlichkeit für alle Fragenden:
    Nein, ich war und bin nicht sauer, weder auf Georg, noch auf Lu, Mina, Jade, Lina oder Dina.
    Auf die meisten davon bin ich nichtmal IC sauer. ;-)

    AntwortenLöschen